• Salome Thomas M. Jauk

    Salome

    ab 18.11.

  • La traviata Thomas M. Jauk

    La traviata

    Zusatzvorstellungen am 09. und 12.01.18!

  • Club Figaro Thomas M. Jauk

    Club Figaro

    ab 20.10.

  • Der Liebestrank Jörg Landsberg

    Der Liebestrank

    am 25.11.

  • Der fliegende Holländer Thomas M. Jauk

    Der fliegende Holländer

    am 23.11. zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Heute

Heute

22.11.17

19:30–21:10 | Opernhaus

Salome

Oper von Richard Strauss

Einführung 19:00

Karten

Nächste Vorstellungen

Nächste Vorstellungen

23
November
19:30 | zum letzten Mal in dieser Spielzeit! | Opernhaus

Der fliegende Holländer

Oper von Richard Wagner

Karten
24
November
19:30 | zum letzten Mal! | Opernhaus

Manon Lescaut*

Oper von Giacomo Puccini

Karten
19:30 | Ballhof Eins

Club Figaro

Jugendproduktion mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludger Nowak u.a.

| Ermäßigt 9,90 | Karten
25
November
19:30 | Opernhaus

Der Liebestrank*

Oper von Gaetano Donizetti

Karten
26
November
17:00 | Einführung 16:15 | Opernhaus

3. Sinfoniekonzert 2017/18

Werke von Brahms und Franck

Karten
27
November
19:30 | Einführung 18:45 | Opernhaus

3. Sinfoniekonzert 2017/18

Werke von Brahms und Franck

Karten
Zum Spielplan

News

News

Nicole Chevalier | Thomas M. Jauk

Zusatzvorstellungen von »La traviata«

Die Staatsoper Hannover reagiert auf die große Nachfrage und setzt am Dienstag, 9. Januar 2018 und Freitag, 12. Januar 2018, jeweils um 19.30 Uhr weitere Vorstellungen der umjubelten »La traviata«-Inszenierung mit Nicole Chevalier als Violetta Valéry auf den Spielplan.

Die Zusatzvorstellungen ersetzen die ursprünglich angekündigte Vorstellungen »Manon Lescaut«.

Open Stage

OPEN STAGE: Bewirb dich bis zum 24. November 2017!

Du spielst in einer Band, in einem Schulorchester oder bist Singer-Songwriter? Dann bewirb dich jetzt für die OPEN STAGE 2018.

Bitte beachten: Geänderter Zugang für Rollstuhlfahrer

Während des Kassenumbaus im Opernhaus werden Rollstuhlfahrer gebeten, die eigens für die Zeit des Umbaus eingerichtete Rampe auf der linken Seite der Haupttreppe zu benutzen. Ausgehend von der Säule mit der Aufschrift »Abo-Büro« leitet eine Rampe in die Eingangshalle des Opernhauses.

Kein Zugang von der Tiefgarage ins Opernhaus

Wegen des Kassenumbaus im Opernhaus ist ein direkter Zugang von der Tiefgarage Opernplatz zum Opernfoyer nicht möglich! Der Kassenautomat am Parkdeck 1 für den Sondertarif ist aber zugänglich.

weitere Meldungen

Seitenbühne-Download

Seitenbühne-Download

Die seitenbühne November/Dezember ist ab sofort im Opernhaus erhältlich oder hier online zu sehen.

Video

Video

Salome

Wilhelm Tell (halbszenisch)

Club Figaro

West Side Story (Kurztrailer)

Der Liebestrank - Arie Dr. Dulcamara

Manon Lescaut

Der fliegende Holländer

Oster-Tanz-Tage 2018: Sasha Waltz & Guests - Körper

Lot