> Opernball 2013

Opernball 2013

einfach überirdisch!

Freitag, 22. und Samstag, 23. Februar 2013

Vorverkaufsbeginn am 27. August 2012

 

Das Raumschiff Staatsoper startet zu einer Reise durch Raum und Zeit und lässt die irdische Schwerkraft hinter sich. Der Treibstoff ist die Phantasie, die uns mit Überlichtgeschwindigkeit zu fernen Welten führt, in denen sich Vergangenheit und Zukunft berühren. Zwischen funkelnden Sternen, geheimnisvollen schwarzen Löchern und bizarren Materienebeln werden alte Mythen wieder lebendig und verbinden sich mit dem Unbekannten zu einer zeitlosen Gegenwart, in der der Tanz des Kosmos den Takt angibt und uns aus dem Gefängnis des Hier und Jetzt in die Unbegrenztheit des Überall und Immer entlässt. Vorne und hinten, oben und unten sind außer Kraft gesetzt bei dieser kosmischen Tour, deren Ziel dort liegt, wo die Parallelen zusammentreffen: in der Unendlichkeit.

Beim Opernball 2013 treten Sie ein in die vierte Dimension, in der nichts mehr so ist, wie es schien. Überall warten ungeahnte Überraschungen auf Sie: gekrümmte Räume, Spiegelungen, Zeitreisen und last but not least erlesene intergalaktische Speisen und Getränke für das leibliche Wohl. Das Niedersächsische Staatsorchester Hannover animiert Sie im Großen Saal dazu, im Tanz abzuheben in einen schwerelosen Zustand, und wie wäre der besser zu erreichen als im Walzerschritt. Einfach überirdisch!

 

Der Opernball 2013 präsentiert Solisten aus dem Ensemble der Staatsoper sowie das Niedersächsische Staatsorchester Hannover unter der Leitung von Mark Rohde, erneut das Björn Vüllgraf Orchestra und ab 1.15 Uhr die Band Lounge Society im großen Saal. Wieder dabei sind auch die Tanzschule Bothe mit ihren 80 Debütantinnen und Debütanten, DJ Spax in der Laves-Disco sowie das phantasievolle kulinarische Angebot aus der Küche von »Da Capo!«, dem Caterer des Opernhauses. Freuen Sie sich außerdem auf doppelte Ladypower mit dem Saxophonquartett sistergold und der Theremin-Spielerin Carolina Eyck sowie weiteren überraschenden Programmpunkten. Als Mitternachtshighlight sind dieses Jahr die KGB Clowns zu Gast, die seit Jahren zweifellos zu den Comedy-Stars der internationalen Varietészene zählen.

 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Hauptsponsoren Audizentrum Hannover und Klingenberg GmbH